Curling

Curling ist eine auf dem Eis gespielte Wintersportart, die Parallelen zu den Kugelsportarten Boule und Boccia aufweist. Zwei Mannschaften von vier Spielern versuchen, ihre je acht Curlingsteine näher an den Mittelpunkt eines Zielkreises zu spielen, als die gegnerische Mannschaft. Dazu muss der knapp 20 kg schwere Stein mit hoher Präzision abgespielt werden und ca. 40 m über das Eis gleiten. Charakteristisch für diese Sportart sind die zwei wischenden Teamkameraden, die die Laufbahn des Stein mit ihren Curlingsbesen bearbeiten. Was dieses Wischen auf sich hat, warum Curling auch als ‘Schach auf dem Eis’ bezeichnet wird und vieles mehr, vermittelt der Curling-Club-Düsseldorf in seinen Einführungskursen!

Von Oktober bis März werden regelmäßig Kurse im Eisstadion an der Brehmstraße angeboten. Die aktuellen Termine stehen auf der Homepage. https://www.ccd-curling.de/schnupperkurse

Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich: daniela@ccd-curling.de

Ein Kurs beinhaltet drei Trainings. Studierende erhalten den Einführungskurs zum Sonderpreis von 10 € (statt 30 €). Eine anschließende Mitgliedschaft im Verein ist für sie kostenlos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.