Aktuelles:

Ab dem neuen Semester (11.10.2021) erheben wir für die Nutzung des Kraftraumes wieder eine Gebühr.
Sie beträgt 35 Euro für Studierende und 60 Euro für Bedienstete. Bitte bar im Hochschulsportbüro bezahlen und für den Ausweis ein Passfoto mitbringen.
Achtet auch weiterhin auf die Hygieneregeln!

 
Unser Step Aerobic Kurs startet ab dem 24.08.2021 wieder. Es gelten aber die allgemeinen Voraussetzungen lt. Coronaschutzverordnung.
https://hss-d.de/kurse/step-aerobic/
Leider wurde der Yoga-Outdoor-Kurs unseres Gesundheitspartners (dienstags 10:30-11:30 Uhr auf dem Außengelände des Hochschulsports) wegen mangelnder Teilnahme abgesagt!
Ab kommenden Dienstag findet unser Badminton VI Kurs in Suitbertusstraße wieder statt.
https://hss-d.de/kurse/badminton/
Voraussetzung zur Teilnahme ist ein neg. CoVid19 Test (Bürgertest/ KEIN SELBSTTEST) bzw. vollkommenden Impfnachweis/ Genesenennachweis.
 
Für folgende Kontaktsportarten draußen: Basketball, Volleyball, Fußball, Handball, Unihoc, Brazilian Jiu Jitsu und für ALLE Indoorkurse gilt ab heute, 27.07. genesen, geimpft, getestet. Bitte die entsprechenden Nachweise (Test nicht älter als 48 Stunden) mitbringen, es wird kontrolliert!
Keine Selbsttests!
 
Liebe Hochschulsportteilenehmende,
seit heute, 25.07., liegt die 7-Tages-Inzidenz für Düsseldorf an drei aufeinanderfolgenden Tagen über den Schwellenwert von 35. Dies bedeutet, dass ab Dienstag, 27.07., die Inzidenzstufe II in Kraft tritt.
Für den Hochschulsportbetrieb hat das folgende, maßgebliche Auswirkungen.
Für alle Sportkurse in Hallenbereichen gilt ein negativer Testnachweis von einem offiziellen Bürgertestbüro – KEIN SELBSTTEST. Nachweislich geimpfte oder genesene Personen brauchen keinen Test, jedoch das gültige Zertifikat (vollkommener Impfschutz bzw. Genesenenstatus). Zusätzlich muss sich jeder Teilnehmende mit einem Ausweisdokument ausweisen können.
Kontaktfreie Kurse im Freien, z.B. ZUMBA II, Ultimate Frisbee, Baseball benötigen keinen negativen Testnachweis.
Kontaktsportarten im Freien, z.B. Fußball wiederum schon.
Zusätzlich gilt für Kontaktsportarten eine maximale Teilnehmendenanzahl von 12 Personen pro Halle und bei kontaktfreien Sportarten in der Halle das Einhalten des Mindestabstands (1,5m).
Da die Einschränkungen für uns ein mehr an Aufwand, Arbeit und Organisation bedeuten, bitten wir Euch alle notwendigen Dokumente beim Zutritt zu den Sportkursen griffbereit zu haben.
Hoffen wir, dass die Inzidenz schnell wieder sinkt und wir auf die Einschränkungen verzichten können.
Bei Rückfragen meldet euch per Email oder telefonisch.
Euer Hochschulsport Team
Liebe Studierende und Hochschulsportteilnehmende,
der ReStart verlief bis jetzt reibungslos, vor allem haben sich alle Teilnehmenden an die Hygieneregeln und Vorschriften gehalten. Dies macht die Durchführung eines Sportprogrammes erst möglich und freut uns sehr. Wir möchten euch kurz darüber informieren, wann ihr euch für die einzelnen anmeldepflichtigen Kurse in unserem Portal  (https://anmeldung.hss-d.de)  anmelden könnt.
Badminton IV Anmeldung immer monatlich/ Freischaltung der Anmeldung am Tag nach dem letzten Kurstag im Monat 14:00 Uhr.
Basketball I+II Anmeldung immer wöchentlich/ Freischaltung der Anmeldung am Tag nach dem jeweiligen Kurs 14:00 Uhr.
Bauch Beine Po Anmeldung immer monatlich/ Freischaltung der Anmeldung am Tag nach dem letzten Kurstag im Monat 14:00 Uhr.
Freeletics I+II Anmeldung immer wöchentlich/ Freischaltung der Anmeldung am Tag nach dem jeweiligen Kurs 14:00 Uhr.
Friday Workout Special Anmeldung immer monatlich/ Freischaltung der Anmeldung am Tag nach dem letzten Kurstag im Monat 14:00 Uhr.
Fußball IV – Heine 97 Team Anmeldung immer wöchentlich/ Freischaltung der Anmeldung am Tag nach dem jeweiligen Kurs 14:00 Uhr.
Kraftraum Anmeldung immer täglich!
Volleyball I+II+V Anmeldung immer wöchentlich/ Freischaltung der Anmeldung am Tag nach dem jeweiligen Kurs 14:00 Uhr.
ZUMBA I Anmeldung immer monatlich/ Freischaltung der Anmeldung am Tag nach dem letzten Kurstag im Monat 14:00 Uhr.
Bei Rückfragen meldet euch unter info@hss-d.de
Liebe Studierende, liebe Hochschulsportteilnehmende.
Bereits seit dem 12.06.2021 sind aber wieder weitreichende Lockerungen im Sportbereich, vor allem im Hallensport möglich.
Nach erfolgreichen Gesprächen mit der Universitätsleitung verkünden wir, dass wir den Hochschulsportbetrieb an der Heinrich-Heine-Universität ab dem 28.06.2021 mit weiteren Lockerungen im Mannschafts- und Kampfsportbereich aufnehmen dürfen.
Die aktuellen Lockerungen sehen einen Hallenbetrieb wochentags von 16:00 – 20:00 Uhr vor. Der Kraftraum wird von 11:00 – 20:00 Uhr den Studierenden zur Verfügung stehen. Wir haben die aktuell stattfindenden Kurse auf unserer Homepage aktualisiert. Zur Teilnahme am ReStart ist es unabdingbar, dass die von der HHU und dem Hochschulsport Düsseldorf erstellten Konzepte gelesen, verstanden und akzeptiert werden. Wir werden die Einhaltung dieser Regeln vor Ort sehr streng kontrollieren
Alle Kurse sind bis auf weiteres anmeldepflichtig. Die Anmeldung findet ihr unter https://anmeldung.hss-d.de . Ihr könnt euch für die Kurse ab heute 23.06.2021, 15:00 Uhr anmelden.
Aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung können wir auf eine Gesundheitserklärung wie im vergangenen Jahr verzichten.
Es sollte aber ALLEN klar sein, dass nach 15 Monaten Pandemie die Hygieneregelungen AHA+L auch weiterhin gelten. Dies bedeutet Maskenpflicht auf den Gängen und Umkleiden.Der Leitfaden zur Teilnahme an den Sportkursen des Hochschulsport Düsseldorf wurde überarbeitet und aktualisiert (https://hss-d.de/wp-content/uploads/2021/06/Leitfaden-zur-Teilnahme-am-Hochschulsport-Duesseldorf_Corona-V2.0.pdf). Um einen reibungslosen Betrieb am Gelände bzw. in den Sporthallen zu gewährleisten ist es ebenfalls notwendig die Regelung der Ein- und Ausgänge zu kennen und sich zu verdeutlichen (https://hss-d.de/ein-und-ausgaenge-2801_u1/).
Die Hallenbelegungspläne findet ihr unter:
Belegungsplan Hallen ABCD/ Rasenplatz/ Tartanplatz
https://hss-d.de/wp-content/uploads/2021/07/plan-Halle-ABCD_Rasenplatz_ReStart-280621.pdf
Plan Bewegungsraum
https://hss-d.de/wp-content/uploads/2021/06/plan-bewegungsraum-HHU_ReStart_2021.pdf
Wenn alle Sicherheits- und Hygienekonzepte verstanden und gelebt werden, kann der ReStart nur erfolgreich verlaufen .

Wir freuen uns Euch!
Euer Hochschulsport Team
 
Im November 2020 startete an der Heinrich-Heine-Universität das Bewegungs- und Gesundheitsprojekt „Bewegt studieren – Studieren bewegt 2.0“. Ziel dieses Projektes ist die Steigerung der Aktivität und Bewegung bei allen Studierenden. Durch freie Sportkurse, Impulsvorträgen und Workshops wollen wir Euch Studierende dazu motivieren bewegter zu werden. Abgerundet wird dies mit unserer Bewegungsapp „JoinTeam“. Diese kann unter anderem eure täglichen Schritte zählen und versorgt euch mit Gesundheitstipps.
Leider hat uns Corona oder neuerdings nur „Roni“ einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das in Präsenz angedachte Projekt konnte nicht wie gewohnt starten.
Deswegen versuchen wir einen Neustart zum Wintersemester 2021/22 mit der Hoffnung auf mehr Präsenz und Partizipation an der Heinrich-Heine-Universität. Wenn ihr Interesse habt dieses Projekt aktiv mitzugestalten meldet Euch!
Liebe Studierende in Düsseldorf, liebe Hochschulsportangehörige,
das Exekutivkomitee des Internationalen Hochschulsportverbands FISU hat am Samstag (15. Mai 2021) in Düsseldorf die Rhine-Ruhr 2025 FISU World University Games nach Nordrhein-Westfalen vergeben. Die FISU World University Games, vormals bekannt als Universiade, sind die weltweit größte Multisportveranstaltung nach den Olympischen und Paralympischen Spielen und finden seit 1989 erstmals wieder in Deutschland statt.

Nordrhein-Westfalen wird im Juli 2025 mit der Region Rhein-Ruhr Gastgeber für rund 10.000 Athletinnen und Athleten sowie Offizielle aus 170 Ländern sein. Sie messen sich bei den Rhine-Ruhr 2025 FISU World University Games an zwölf Tagen in 18 Sportarten. Die Wettkämpfe werden in Bochum, Duisburg, Düsseldorf, Essen und Mülheim an der Ruhr ausgetragen. Neben dem spitzensportlichen Vergleich stehen Wissenschaft, Nachhaltigkeit und Innovation sowie der interkulturelle Austausch im Fokus der Veranstaltung. Ausrichter der Rhine-Ruhr 2025 FISU World University Games ist der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh).

 

Onlinekurse:

Montag

Pilates by Nina:                                                                                                         
Montag, 20:00-21:30 Uhr                                                                                             
Stream über Skype. Zugangsdaten anfragen unter:
nina.stoffel1991@googlemail.com

Dienstag

“Achtsamkeit & Bewegung” / Qigong
Dienstag, 18:00-19:30 Uhr                                                                                   
Über Skype, Zugang: https://join.skype.com/invite/fDjlgoHbUPC5
und unter Anfrage: tanja.eisentraut@outlook.de
Yoga Kurs “Sun & Moon Flow”                                                             
Dienstag 18:30-19:30 Uhr                                                                                            https://hss-d.de/kurse/yoga/                                                                       
ZOOM, die Zugangsdaten erhaltet ihr unter info@hss-d.de

Mittwoch

Workout mit Florian
“Bewegt studieren, Studieren bewegt”                                                         
Mittwoch 18:00-19:00 Uhr 
https://zoom.us/j/98072361849?pwd=eGU3WU02Qy9DMG16aHFEVURxM055dz09
Meeting-ID: 980 7236 1849, Kenncode: 096071
Mittwochs (für 24h zugänglich) 
Strong30 mit Charlotte als vorgefilmtes Kursvideo mit Zugangscode “STRFIT” über https://bit.ly/2Tjwzet
Zumba mit Charlotte als vorgefilmtes Kursvideo mit Zugangscode “ZFIT21” über https://cschrder.zumba.com

Donnerstag

Mobility & Movement 
Mittwoch 19:00-20:30 Uhr
Zoom-Meeting-ID 879 8428 1542                                                    
Registrierung über info@hss-d.de

Sonntag

Pilates by Nina
Sonntag 18:00-19:30 Uhr                                                                                       
Stream über Skype. Zugangsdaten anfragen per eMail: nina.stoffel1991@googlemail.com
 
 

 

 

 

 
 

FacebooktwitterredditFacebooktwitterreddit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.