Judo

Judo ist eine japanische Kampfsportart, die ursprünglich auf Elementen verschiedener Älterer Kampfkunst-Stile basiert und das freie Üben (‚Randori‘) in den Vordergrund des Trainings stellt. Beim Judo sind präzise und gut aufeinander abgestimmte Bewegungen von größerer Bedeutung als Kraft oder Geschwindigkeit.
Mit seinen Techniken stellt Judo eine komplette Sequenz über das Greifen eines Gegners, das Erreichen eines guten Übergangs zum Boden mittels einer Wurftechnik und das Beenden mit einer Kontroll-, Würge- oder Hebeltechnik zur Verfügung. Das Training besteht aus einer halben Stunde Aufwärmübungen, einer Stunde Technikübungen unter Absprache und einer halben Stunde Randori-Übungen. Ziel ist es, einen Überblick über die Funktionsprinzipien im Judo zu erlangen und aus der großen Bandbreite von Techniken einen individuellen Stil bilden zu können. Das Training richtet sich somit sowohl an Einsteiger als auch fortgeschrittene Judoka.

Judo I

Ort:
Gymnastikraum an der HHU (Geb. 24.21 UG)
Zeit:
Dienstag, 20:00 - 22:00 Uhr
Trainer:
Jonas Witzler, Tel.: 0177 8569843
Obmensch:
wird gesucht

7 Gedanken zu „Judo

  1. Mir ist zu Ohren gekommen, dass das Angebot für das Hochschuljudo bei den Judofreunden ab September 2017 entfällt.
    Gibt es dazu schon eine Alternative?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.