Sepak Takraw

Wer kennt Federfußball, Hacky-Sack oder Indiaca? Hier nun endlich eine
Sportart, die alle Elemente verbindet. Die schnellste Ballsportart der
Welt lebt von ihrer akrobatisch-faszinierenden, dynamischen Spielweise.

Zwei Mannschaften mit jeweils drei SpielerInnen versuchen, einen
Synthetikball in einem Badmintonfeld mit den Füßen oder anderen
Körperteilen – nur Arme bzw. Hände sind tabu – so zu spielen, dass der
Ball, ohne den Boden im eigenen Feld zu berühren, unerreichbar ins
gegnerische Feld geschlagen wird. Drei Ballkontakte sind je SpielerIn
bzw. maximal pro Team erlaubt. Mit einem Insidekick wird der
Synthetikball hoch in die Luft gestellt, damit akrobatische Techniken
für den Angriffschlag angewendet werden können.

Sepak Takraw

Ort:
Halle AB
Zeit:
Donnerstag, 15:00 - 17:00 Uhr
Trainer:
Niclas Janssen
Kontakt:
ed.uhh@nessnaj.salcin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.