Autogenes Training für Studierende

ANMELDUNG UNTER bbst@hhu.de ZWINGEND ERFORDERLICH
Anmeldeschluss ist der 15.10.2018

Autogenes Training ist eine wissenschaftlich anerkannte und bewährte Entspannungsmethode, die dazu beitragen kann den Stress im Studium und anderen Lebensbereichen zu reduzieren oder diesem präventiv vorzubeugen. Mittels Autosuggestion können Sie Ihren Körper selbst in einen entspannten Zustand versetzen, wodurch sich ein ganzheitlicher Entspannungszustand einstellen kann. Ergänzt werden die Übungen des Autogenen Trainings durch Phantasiereisen. Der Kurs richtet sich an alle Studierenden.

Die Anmeldung erfolgt über die Beratungsstelle des Beauftragten für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung: bbst@hhu.de oder 0211 / 81-13213

Autogenes Training für Studierende

Der Kurs findet an folgenden Tagen statt: 22.10.18, 29.10.18, 05.11.18, 12.11.18, 19.11.18
Ort:
Seminarraum 23.32.01.43 - HHU
Zeit:
Montag, 10:30 - 12:00, (22.10.18, 29.10.18, 05.11.18, 12.11.18, 19.11.18) Uhr
Zeitraum:
nur in der Vorlesungszeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.